Bekenntnisse, Teil 1 (Lesung)

Jean-Jacques Rousseau: Bekenntnisse, Teil 1 (Lesung)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Joachim Höppner
Erschienen:
Spieldauer: 10 Std. 37 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 637,3 MB (212 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Jean-Jacques Rousseaus Autobiographie, erschienen in 12 Bänden, beginnt im Jahr seiner Geburt, 1712. Da seine Mutter bei seiner Geburt starb, wächst Rousseau als Halbwaise unter den Fittichen seines Onkels und verschiedenen Erzieherinnen heran. 1728 zu Frau von Warens geschickt, wird jene zur neuen "Mama", zu der er ein inniges und intimes Verhältnis aufbaut. Bei ihr lebt er bis ins junge Erwachsenenalter. Oft auf Reisen, wendet er sein berufliches Interesse der Musik zu, und sein Leben wird zu einem nicht ungefährliches Auf und Ab, geprägt von seiner Liebe zu Musik, Literatur und den Frauen.