Verstandsaufnahme. 61 Gedichte

Erich Fried: Verstandsaufnahme. 61 Gedichte
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Erich Fried
Erschienen:
Spieldauer: 53 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 58,8 MB (61 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Ein Meister der Worte, ein unbeugsamer Geist und ein Liebeslyriker - Erich Fried war ein vielschichtiger Dichter und Denker. Mit seiner Lyrik konnte er die Welt erstaunen, erzürnen und berühren. In vielen seiner kritischen, teils radikalen Gedichte kommen seine politischen Ansichten zum Ausdruck, in seinen Liebesgedichten dagegen schlug Fried leisere und zartere, aber nicht weniger ergreifende Töne an. Mit "Verstandsaufnahme" liefert Erich Fried einen Querschnitt seines dichterischen Schaffens, von hochpolitisch wie in "Höre, Israel" bis nachdenklich wie in "Was ist Leben", einzigartig interpretiert vom Autor selbst.