Roman Voosen, Kerstin Signe Danielsson: Später Frost

Roman Voosen, Kerstin Signe Danielsson: Später Frost
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Thomas Sarbacher
Erschienen:
Spieldauer: 7 Std. 53 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 463,4 MB (77 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Die junge Kommissarin Stina Forss bricht in Berlin ihre Zelte ab und tritt eine Stelle im schwedischen Småland an. Kaum hat sie ihre neue Chefin Ingrid Nyström kennen gelernt, wird der greise Engländer und Schmetterlingszüchter Balthasar Frost grausam verätzt und verstümmelt in seinem Gewächshaus aufgefunden. Als Nyström und ihre impulsive neue Kollegin die Ermittlungen aufnehmen, ahnen sie nicht, wie weit diese sie führen werden: tief hinein in die bewegte schwedische Geschichte, in die höchsten Stockholmer Kreise und Forss sogar bis nach Jerusalem. Ein hochintelligenter Krimi, gelesen von Thomas Sarbacher.