Maigret und die Schleuse Nr. 1 (Ungekürzt)

Georges Simenon: Maigret und die Schleuse Nr. 1 (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Walter Kreye
Erschienen:
Spieldauer: 4 Std. 47 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 288,7 MB (96 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Maigrets charismatischstes Opfer: Noch nie war der Kommissar so beeindruckt.

Eine Woche bleibt Maigret, bis er in den Ruhestand geht. Diese letzte Woche hat es in sich: In einem Vorort von Paris fällt ein Betrunkener ins Wasser. Als er aus dem Kanal gefischt wird, entdeckt man einen schwer verletzten zweiten Mann, der auch geborgen werden kann. Es ist kein Geringerer als der bedeutende Reeder Émile Ducreau, ein Mann, von dem viele Existenzen abhängen und dessen Charisma auch Maigret erliegt. Wer wollte Ducreau umbringen?

Maigrets 18. Fall spielt in Paris und im südöstlichen Vorort Charenton-le-Pont.