Maigret kämpft um den Kopf eines Mannes (Ungekürzt)

Georges Simenon: Maigret kämpft um den Kopf eines Mannes (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Walter Kreye
Erschienen:
Spieldauer: 4 Std. 41 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 283,7 MB (92 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Eine amerikanische Diplomatenwitwe und ihre Zofe wurden grausam ermordet. Unter Verdacht steht Joseph Heurtin, der 27-jährige Laufbursche eines Blumenhändlers. Heurtin schweigt und wird zum Tode verurteilt. Nur Maigret ist von seiner Unschuld überzeugt und greift zu drastischen Ermittlungsmethoden: Er inszeniert Heurtins Flucht aus dem Hochsicherheitstrakt des Santé-Gefängnisses und lässt ihn von seinen Männern beschatten. Maigret erklärt, dass er den Mörder innerhalb von zehn Tagen finden werde, andernfalls trete er zurück. Als die Befreiungsaktion an die Öffentlichkeit kommt, gerät der Kommissar unter Druck wie noch nie in seiner Karriere.

Maigrets 5. Fall spielt in Paris im Gefängnis La Santé und in Montparnasse.