Kein Ort. Nirgends

Christa Wolf: Kein Ort. Nirgends
Fassung: ungekürzte Lesung
Gelesen von: Bibiana Beglau
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 6 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 184,0 MB (66 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
10,00 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Im Juni 1804 sind Karoline von Günderrode und Heinrich von Kleist zu einer Teegesellschaft in Winkel am Rhein eingeladen. Christa Wolf schildert diese fiktive Begegnung der zwei empfindsamen Dichter, die sich im realen Leben beide für den Freitod entschieden haben, und lässt sie nachdenken über fehlende Freiräume und das nicht lebbare Leben. 1979 erschienen, erzählt das Buch von Menschen, die an dem System, in dem sie stecken, zu verzweifeln drohen, und zeigt damit auch Parallelen zu Christa Wolfs eigener Gegenwart auf. Nun erscheint die ungekürzte Lesung des Romans – einfühlsam und behutsam vorgetragen von Bibiana Beglau.

Ungekürzte Lesung mit Bibiana Beglau

1 mp3-CD | Laufzeit ca. 185 min