Irrungen, Wirrungen

Theodor Fontane: Irrungen, Wirrungen
Produkttyp: Hörspiel-Download
Gelesen von: Wilhelm Borchert, Jochen Blume, Christa Berndl, Hans Leibelt
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 23 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 82,6 MB (28 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Berlin, Ende 1870er-Jahre: Die hübsche und pflichtbewusste Lene Nimptsch lernt auf einer Bootspartie Botho von Rienäcker kennen. Die kleine Plätterin und der Baron verbringen einen glücklichen Sommer zusammen, obwohl beiden klar ist, dass ihre Verbindung niemals gesellschaftliche Anerkennung finden kann. Dass Fontane das Liebesverhältnis der beiden so unbefangen schilderte, war für viele Zeitgenossen skandalös. Doch gleichzeitig wurde der Roman, der an die Notwendigkeit erinnert, der Menschlichkeit wieder Geltung zu verschaffen, ein großer Erfolg.