Ich bedaure nichts / Alles schmeckt nach Abschied - Tagebücher 1955-1970 (Gekürzt)

Brigitte Reimann: Ich bedaure nichts / Alles schmeckt nach Abschied - Tagebücher 1955-1970 (Gekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Jutta Hoffmann
Erschienen:
Spieldauer: 12 Std. 32 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 752,7 MB (281 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Die Tagebücher der Brigitte Reimann aus den Jahren 1955 bis 1970 gelten als das eigentliche Hauptwerk der Schriftstellerin. Hier berichtet sie von ihrem Schreiben, ihren Männern und ihrem Kampf gegen den Brustkrebs. Ihre Eintragungen sind geprägt von ihrem messerscharfen Verstand auf der einen und ihrer Leidenschaft auf der anderen Seite. Sie legen ungefiltert Zeugnis ab von der Lust und dem Leiden am Leben und von einer ganzen Epoche DDR-Geschichte. Meisterhaft liest Jutta Hoffmann die Aufzeichnungen einer faszinierenden Frau und Schriftstellerin. Lesung mit Jutta Hoffmann