Hermann und Dorothea

Johann Wolfgang von Goethe: Hermann und Dorothea
Fassung: Lesung
Gelesen von: Gert Westphal
Erschienen:
Spieldauer: 2 Std. 23 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 141,4 MB (45 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Als der wohlhabende Hermann die schöne Dorothea zum ersten Mal sieht, ist es um ihn geschehen. Mit einem Flüchtlingszug macht sie Rast in seiner Heimatstadt am Rhein. Zu schüchtern, um ihr seine Liebe zu gestehen, bietet er der mittellosen Angebeteten zunächst eine Anstellung als Magd. Dorothea willigt ein, denn auch ihre Gefühle sind entfacht. Es ist der Beginn einer unvergessenen Liebesgeschichte. Goethes Idyll über die Liebe von Hermann und Dorothea ist ein Klassiker der romantischen Dichtung und ein bewegendes Plädoyer für die Liebesheirat jenseits von Standesgrenzen. In neun Gesängen vorgetragen von Gert Westphal. Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal