Eugen Onegin (Ungekürzte Lesung)

Alexander Puschkin: Eugen Onegin (Ungekürzte Lesung)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Volker Risch
Erschienen:
Spieldauer: 4 Std. 23 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 263,5 MB (85 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Der junge Sankt Petersburger Eugen Onegin ist gelangweilt. Auf der Suche nach Zerstreuung versucht er sich als Gutsbesitzer auf dem Lande und trifft dort auf die Familie Larin. Während die ältere Tochter Tatjana bald tiefe Gefühle für den zynischen Müßiggänger hegt, wendet der sich demonstrativ ihrer jüngeren Schwester Olga zu. Ein Schachzug mit fatalen Folgen: Rasend vor Eifersucht fordert Olgas Verlobter Onegin zum Duell. In seinem Versroman zeichnet Puschkin ein messerscharfes Bild des Russlands seiner Zeit. Die Ironie und Dichte von Puschkins Meisterwerk bringt Volker Risch in seiner Interpretation hervorragend zur Geltung. Ungekürzte Lesung mit Volker Risch