Die Klavierspielerin (Ungekürzt)

Elfriede Jelinek: Die Klavierspielerin (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Therese Affolter
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 43 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 218,8 MB (86 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Als Kind von ihrer kontrollsüchtigen Mutter zum Klavierspiel gezwungen, übt sich Erika Kohut als erwachsene Frau in der Unterdrückung ihrer selbst. Unter der andauernden Umklammerung ihrer Mutter findet sie weder einen Zugang zu sich noch zu anderen Menschen. Nur im sadomasochistischen Verhältnis zu einem ihrer Schüler sieht die Klavierlehrerin einen Ausweg, verstrickt sich jedoch immer tiefer in grausame Machtspiele, die blutig enden. Das Psychogramm der Klavierlehrerin: verstörend schauerlich und ästhetisch grazil.

2004 wurde Elfriede Jelinek für ihre Arbeit mit dem Literaturnobelpreis geehrt.