Der Geschmack von Laub und Erde. Wie ich versuchte, als Tier zu leben (Lesung)

Charles Foster: Der Geschmack von Laub und Erde. Wie ich versuchte, als Tier zu leben (Lesung)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Wanja Mues
Erschienen:
Spieldauer: 5 Std. 56 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 356,6 MB (126 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, macht Charles Foster ein faszinierendes Experiment. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Reh und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt wie ein Otter mit den Zähnen nach Fischen und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt Foster wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in einen größeren Zusammenhang. Dabei geht es immer auch um die eine Frage: Was bedeutet es, Mensch zu sein?