Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht (Ungekürzte Lesung)

Joseph Roth: Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht (Ungekürzte Lesung)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Peter Mati?
Erschienen:
Spieldauer: 5 Std. 39 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 338,4 MB (110 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Paris in den 1930ern: Im Restaurant "Tari-Bari" erzählt Stammgast Semjon Golubtschik, seines Zeichens ehemaliger Spitzel der zaristischen Geheimpolizei, seine turbulente Lebensgeschichte. Diese nimmt ihren Anfang mit seiner Geburt als unehelicher Sohn des Fürsten Krapotkin, dessen legitimer Nachfolger bald zu seinem größten Gegenspieler wird. Die Geschichte spinnt sich fort über seine leidenschaftliche Beziehung zum Mannequin Lutetia und mündet in der Beichte eines brutalen Doppelmordes. Ein grausiges Geständnis. Doch am Ende der Nacht ist nichts so, wie es zunächst schien. Ungekürzt gelesen von Peter Mati?, entfaltet Roths Roman über die Macht des Bösen seine volle Kraft. Ungekürzte Lesung mit Peter Mati