Mia and Me - Teil 16: Mia und der Elfenjunge

Isabella Mohn: Mia and Me - Teil 16: Mia und der Elfenjunge
Fassung: Lesung
Gelesen von: Friedel Morgenstern
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 12 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 72,2 MB (21 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
5,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

»Mia and me – Teil 16: Mia und der Elfenjunge« – Lesung mit Musik mit Friedel Morgenstern

Das Leben in Centopia könnte für Elfen und Einhörner so schön und friedlich sein, wenn da nicht der listige Rixel, Besitzer des Vergnügungsparks Funtopia, wäre. Seitdem er Onchao, das außergewöhnliche Einhornfohlen mit den Flügeln, zum ersten Mal gesehen hat, macht er unermüdlich Jagd auf ihn. Mia und ihre Freunde haben keine ruhige Minute mehr. Doch nicht nur das: Rixel hat neue und mächtige Verbündete. Neben Generalin Gargona, der ehemaligen obersten Heerführerin von Pantheas Armee, stehen ihm sein Dino-Drache Gurga sowie der freche rosa Affe Tukito zur Seite und sorgen immer wieder für Chaos in Centopia. Und was hat es mit dem geheimnisvollen Dunkelelf auf sich, von dem Rixel seine Befehle erhält?

Eine Begegnung der ganz besonderen Art

Mia hat in den Ferien auf dem Hof ihres Großvater Renzos jede Menge zu tun, doch auch das Elfenland braucht ihre Hilfe, darum zögert sie nicht lange, als es heißt: Centopia ruft! Als Mia eintrifft, gerät sie mitten in den wilden Kampf zwischen Elfen und Rixels Feuer-Gongos. Die Elfen haben alle Hände voll zu tun, die kleinen unheilstiftenden Feuerdämonen davon abzuhalten, den königlichen Palast niederzubrennen. Zu allem Unglück wird bei dem heftigen Handgemenge die einzige Waffe gegen Rixel und seinen Dino-Drachen Gurga zerstört: Pfefferschoten. Nun müssen Mia und ihre Freunde die abenteuerliche Reise in die Tiefen des Schwarzen Waldes antreten. Nur dort wächst noch Pfeffer. Die Zeit drängt und Mia, Yuko und Mo nehmen all ihren Mut zusammen und betreten den Wald, den die Elfen meiden, denn dort soll ein unheimliches Gespenst sein Unwesen treiben. Wird das Gespenst des Schwarzen Waldes Mia und ihren Freunden wohlgesonnen sein oder sie für ihr unerlaubtes Eintreten in sein Reich bestrafen?

Ein hinterlistiger Plan

Ein gemeiner Bankangestellter macht Mia und ihrem Großvater das Leben schwer: Er droht Renzo den Hof wegzunehmen. Das darf auf keinen Fall geschehen! Wie gut, dass Mia und ihre Freunde ein paar Streiche auf Lager haben, die den gemeinen Banker ganz schnell vom Hof vertreiben. Doch auch in Centopia gibt es Ärger. Zirkusdirektor Rixel hat bei dem durchtriebenen Händler Polytheus ein Paar sprechende Steine erstanden und dem Schlangenmann außerdem das Geheimnis um einen geheimen Zugang in den Krater des Elfenpalastes entlockt. Rixel sieht seine Chance gekommen, endlich seine Zirkustiere zurückzuholen. Doch diese haben bei den Elfen ein neues, liebevolles Zuhause gefunden und wollen nicht mehr zurück. Mia, Yuko, Mo, Onchao und Pan Phuddle müssen die hilflosen Tiere gemeinsam gegen den durchtriebenen Rixel verteidigen. Doch gemeinsam sind sie unschlagbar, oder?

»Mia and me« – Die zauberhafte Hörbuchreihe bei DAV holt Centopia direkt ins Kinderzimmer

Das Mädchen Mia muss nicht nur im Hier und Jetzt stets mutig zur Tat schreiten, auch in der zauberhaften Welt von Centopia steht sie ihren Freunden immer hilfsbereit zur Seite. Doch als Mia und ihre Freunde sich in den unheimlichen Schwarzen Wald aufmachen, muss selbst das Elfenmädchen ihren ganzen Mut zusammen nehmen. Gemeinsam mit ihren Freunden Yuko und Mo, dem Einhornfohlen Onchao und Pan Phuddle trotzt sie jeder Gefahr. Mit Friedel Morgenstern, der deutschen Stimme von Mia aus der bekannten TV-Serie, erkunden die Hörer in »Mia und der Elfenjunge« die verborgensten Gegenden des Elfenreichs und schließen neue und unerwartete Freundschaften. Mit den Hörbüchern von DAV, basierend auf der Schneiderbuch-Buchvorlage der beliebten Autorin Isabella Mohn, können Hörer ab 6 endlich neue Abenteuer mit der liebenswerten Elfe erleben.