Maigret und der Minister

Georges Simenon: Maigret und der Minister
Fassung: Hörspiel
Gelesen von: Leopold Biberti
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 20 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 78,1 MB (29 Tracks)
MP3 Hörspiel-Download
3,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Mitten in der Nacht wendet Minister Auguste Point sich in seiner Not an Kommissar Maigret. Ein brisantes Gutachten, das eine Regierungskrise auslösen könnte, ist aus seinem Büro verschwunden. Maigret ist der Minister auf Anhieb sympathisch, aber kann er ihm wirklich trauen? Hat Point das heikle Gutachten vielleicht selbst unterschlagen? Dann verschwindet der Minister, der von der Presse der Korruption bezichtigt wird, plötzlich spurlos. Maigret versucht ihn zu finden und gerät immer tiefer in die Machtspiele der Pariser Politik. »Maigret und der Minister« ist eine Produktion des SRF von 1958 mit mit Leopold Biberti, Ekkehard Kohlund, Josy Holsten u. v. a.