Der Räuber Hotzenplotz

Otfried Preußler: Der Räuber Hotzenplotz
Fassung: Kinder-Hörspiel
Gelesen von: Michael Mendl, Dustin Semmelrogge
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 54 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 109,7 MB (4 Tracks)
MP3 Hörspiel-Download
8,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

"Ich dachte mir, jetzt schreibst du mal was Lustiges, etwas zum bloßen Spaß - sagen wir eine Kasperlgeschichte, in der alle Personen vorkommen, die zu einem richtigen Kasperlstück gehören, einschließlich Räuber und Polizist." Otfried Preußler. Der schlimmste Räuber aller Zeiten muss gefangen werden - da sind sich alle einig. Schließlich hat Hotzenplotz die Kaffeemühle der Großmutter gestohlen. Kasperl und sein Freund Seppel machen sich auf, den Mann mit den sieben Messern aufzuspüren und zu fangen. Und auch Wachtmeister Dimpfelmoser ist dem Räuber dicht auf den Fersen. Aber Hotzenplotz ist schlauer, als die Polizei erlaubt. Die Geschichte vom "Räuber Hotzenplotz" schrieb Otfried Preußler aus seiner alten Liebe zum Kasperltheater und um sich von der schweren Arbeit an "Krabat" abzulenken. Die unsterbliche Räubergeschichte aus der Feder des Erfolgsautors Otfried Preußler in einer frischen und zeitgemäßen Neuinszenierung mit einem herrlich brummigen Räuber Hotzenplotz.